Gebetsanliegen: Visionswochenende

Seit über einem Jahr beschäftigen wir als EG-Fulda uns nun damit, die Vision für unsere Gemeinde zu entdecken. Zu gucken, was genau Gott eigentlich mit uns vor hat. Das war eine lange Zeit des Wartens, Betens, Hörens. Es hat sehr viel zeit gekostet und Geduld. Wie schön, daß Gott uns jetzt so klar und eindeutig gezeigt hat in welche Richtung es gehen soll. Unsere missionarische Zielgruppe werden in Zukunft sinnsuchenende Junge Erwachsene sein und diese Zielgruppe haben wir vor einer Woche in unserer Gemeinde vorgestellt.

Hier das Feedback von dem Abend:

Sehr spannend alles. Und einfach schön zu sehen, wie Gott alles in der Hand hat, uns die richtigen Ideen und Gedanken im richtigen Moment schenkt. An diesem Wochenende haben wir in der Gemeinde ein Visionswochenende, wo wir herausfinden wollen, wie das ganze konkret umgesetzt werden kann. Ich hoffe und bete, daß Gott einfach da ist und uns Augen und Herzen öffnet, zu sehen, wie es weitergehen soll. Wäre toll wenn ihr da mitmacht.

Eigentlich hätte ich noch vor 2 Jahren nie für möglich gehalten, daß wir als Gemeinde jetzt überhaupt an diesem Punkt stehen. Das ist eigentlich auch schon ein kleines Wunder und wirklich ein Grund dankbar zu sein. Bei Gott ist nichts unmöglich.

Leave a Reply